Montag, 1. Februar 2010

Emilys Faschingskleid...

... ist endlich fertig! *juhuu* ;-)
Und jetzt weiß ich:
- ich nähe erstmal keinen Satin mehr! *doofes Glitschizeugs!*
- Tüll kräuseln wird wohl auch nie meine Lieblingsbeschäftigung werden! ;-)
Aber hauptsache es ist fertig und geflällt!




Liebe Grüße, Claudi

Kommentare:

Yvonne hat gesagt…

Was für ein Märchenhafteskleid.
Sieht wirklich super aus.
Lg Yvonne

Memo hat gesagt…

Wow, wow, wow! Das darf meine Große jetzt nicht sehen, sonst muss ich nochmal ran, dabei sind doch die Faschingskostüme schon fertig!

Hast Du richtig super hinbekommen!

Lg Meike

Birgit hat gesagt…

Huhu claudi,

wow ! das sieht echt königlich aus ! da hat sich der ärger mit glitschi doch gelohnt, oder ;-)
ich würde mir so ne arbeit für fasching ja nicht machen, aber in so einem kleidchen kann man auch prima heiraten *g* ...in größer natürlich ! wobei....kennst du ne netten 4-5 jährigen jungen *lol*
lg, birgit

JoeyTogs hat gesagt…

Ich finde auch, daß sich der Ärger mit dem Satin mehr als gelohnt hat!

Ein traumschönes Kleid hast Du da gezaubert.

Ganz liebe Grüße

Tanya

little something hat gesagt…

Zucker!!! Einfach toll! Gibt es dafür einen Schnitt oder hast Du Dir das selber ausgedacht? Komme aus dem Staunen nicht mehr heraus... :-)

LG
Conny