Sonntag, 31. Mai 2009

Was ich noch nie genäht habe...

... und wohl auch nie wieder nähen werde:
;-)
Den Anfang meines persönlichen "Dramas" machte eine
nette PN, in der mich eine liebe
Freundin frage:
"Claudi, sag mal, kannst du sowas in der Art nachnähen???
Die gibts nicht zu kaufen und ich hätte so gerne zwei Stück für meine Jungs!"
Ok, hmmm... erstmal nachgedacht...
*grübel*
Dann das Bild angeschaut:


... nachgefragt:
"Sag mal meine Liebe... WAS ISSN DAS???"
Gut, ich wurde dann aufgeklärt, dass es "Sackboy" aus dem PS-Spiel
"Little Big Planet" ist.
Gut, dacht ich mir, das kann ja nicht soooo schwierig sein.
Tja, falsch gedacht!
Ich hab schon mal 4 Stunden gebraucht, um rauszufinden
(nach vielen google-Suchaktionen ;-))
wie man denn so ne Kopfform wenigstens ansatzweise hinbekommt.
Weitere Stunden vergingen mit dem Austüfteln des Körpers...
(Wie gesagt: es gibt ihn nicht zu kaufen und auch keine Schnittmuster oder Anleitungen dafür!)
Gut, als auch das geschafft war, hab ich mich ans zusammennähen gemacht.
PER HAND!

Und ich sag euch, wenn ich was NICHT kann, dann ist es, etwas wenigstens einigermaßen ansehnlich per Hand zusammenzunähen. *grummel*
Ok, nach vielen Versuchen ist das nun mein Ergebnis:
(und wehe ihr lacht!!! ;-))


Und damit ich euch auch noch was schönes zeigen kann,
was ich so auch vorher noch nie genäht hab,
hier ein Bild der Tasche, die ich letzte Woche gemacht hab:

Besonders stolz bin ich auf die Häkelblume.
Ist zwar noch nicht perfekt, aber die erste schöne,
nachdem ich mir letzten Sonntag das Häkeln (wieder) beigebracht hab. ;-)



Innen ist die Tasche noch mit hellblauem Rosali gefüttert.



Liebe Grüße!
Claudi



Kommentare:

LaLee hat gesagt…

Claudi!!! Es war bestimmt eine Wahnsinnstmühe, aber der Sackboy ist doch SUPER geworden. Den hast du total gut hinbekommen!!! Ich bin echt begeistert, aber ich kann gut nachvollziehen, was für eine Aktion das gewesen sein muss!
Na du hast bei deiner Freundin auf jeden Fall was gut jetzt, oder?
GLG
Anja

Anne hat gesagt…

Also ich finde, du hast den Sackboy doch ganz gut hinbekommen! Vor allem für ohne Schnittmuster. Ich hätte viiiiiiiel früher kapituliert und per Hand nähen (wer hätte es gedacht ;-)) ist furchtbar :O

Deine Rosalie-Tasche ist wunder-wunderschön - ein echter Traum!

LG
Anne

Martha hat gesagt…

der Bursche sieht doch dem Original sehr ähnlich. Er hat eben nur nicht den gleichen Stoff. Deiner sieht so nackt aus...

Die Tsche ist schick geworden!

LG Martha

P.S.: Solltest du auf meine mail geantwortet haben, kam es mal wieder nicht an ;-)

Rike hat gesagt…

Also, ich finde den Sachboy irgendwie knuffig :-) In bunt wäre er glaub ich eine Wucht :-)

Deine Tasche finde ich bezaubernd, verrätst Du mir, woher man den Schnitt bekommt?

LG Rike

Ulla hat gesagt…

Hallo Claudi!
Ich kann mich den anderen nur anschließen - der Sackboy ist doch toll geworden. Und die Tasche ist ja wohl einfach nur traumhaft!

LG, Ulla

ricokatze hat gesagt…

Die Tasche ist super.
Aber den Sackboy hast Du erstklassig hingekriegt.
LG
elke

mariallena hat gesagt…

Huhu

ja ich hab gelacht... ABER ich bin trotzdem in ihn verliebt! Der ist total schnuckelig geworden und schaut soooo lieb! Ich würd ihn adoptieren!

LG mariallena

P.S.: Ich glaub wenn du den Reißverschluss richtig reingenäht hättest und wie Martha schon sagt einen anderen Stoff gewählt hättest würde er genauso aussehen wie die Vorlage!

P.P.S.: Die Tasche ist ein Traum!

glueckliche.hummel hat gesagt…

Liebste Claudi!

Sackboy *kicher* -was ein Name!
Aber Respekt für Deinen Versuch.
(da krieg ich fast auch Lust sowas auszutüfteln)
Die Tasche ist wunderschön und die Häkelblume erst!

Küsschen und hoffentlich bis Samstag ...